Visual

Zu cool für uncool - Jonnie Schulz mit der Geschichte der Butch Meier Band

Geschrieben von: Stuffi am .

Was ist denn das? Noch ein weiteres Buch über Musik, Sex, Drugs & Rock’n’Roll auf dem Markt? Das mag man sich leicht fragen, doch das wäre zu vorschnell geurteilt. Jonnie Schulz, der ehemalige Musiker, hat in anderen Bands Sachen im Laufe einer Woche erlebt, die er in der Butch Meier Band innerhalb eines Abends durchmachte. Es ist die Geschichte einer Punkband, die Country spielte, einer Band, die über Fleisch sang und ihr Publikum mit Senf bespritzte, einer Band, bestehend aus vier Freunden und dem festen Glauben an das große Ganze.

„Auslöser meiner Faszination für Reviews waren die Reviews von Markus Kavka“ - Im Interview mit: Borderline Fuckup

Geschrieben von: Marc am .

Wer sich im Netz mal genauer umsieht, findet ja neben den üblichen großen Magazinen auch immer wieder kleine Perlen: Borderline Fuckup ist so ein Vertreter und nicht ohne Grund in unseren Empfehlungen. Um zu erfahren, welche Idee hinter dem Magazin steckt, das gerade 8-jähriges Jubiläum feiert, haben wir uns Gründer Alessandro zum Gespräch geschnappt.

“Welcome to Twin Peaks” – NICEVILLE von Carsten Stroud

Geschrieben von: Marc Otte am .

NICEVILLE liest sich wie die perfekte Vorlage für eine neue Kultserie: „Schweißtreibend wie ein Roman von Stephen King oder Lee Child, meisterlich wie einer von Cormac McCarthy, mysteriös wie TWIN PEAKS und LOST, abgefahren wie ein Film von den Coen-Brüdern und abgebrüht wie einer von Quentin Tarantino.“

"Alle spielen. Auch deine Mutter!"- Im Interview mit: Uke Bosse von Reload

Geschrieben von: Marc am .

uke bosse 1
Uke Bosse, Chefdenker bei Reload

Die Landschaft der Games-Sendungen ist anno 2013 mehr als übersichtlich. Auf Anhieb fällt den meisten wohl Game One ein. Doch seit einiger Zeit gibt es das Format Reload, das dem Thema Gaming knapp 30 Sendeminuten einräumt. Uke Bosse, ehemals Redaktionsleiter bei Game One, zieht nun zusammen mit dem Ex GEE-Chefredakteur die Strippen hinter Reload. Grund genug, um ausführlich hinter die Kulissen von Gaming-TV zu schauen und dem so klischeebehaftetem Begriff des Nerdtum auf den Grund zu gehen. Und klar, als Musikmagazin haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, auch Musik in Videospielen ins Rampenlicht zu stellen.

Level Up! Das Tonstudio Another Level im Interview

Geschrieben von: Marco Gier am .

 Musiker haben es nicht leicht. Das wissen wir spätestens seit Gunter Gabriel. So wird man als Musiker also mit allerlei Problemen konfrontiert. Beispielsweise “Wo bekomme ich Geld her?“ und „Kommt meine Musik beim Publikum an?“ oder auch „Jetzt, wo ich coole Songs geschrieben habe, wo kann ich diese aufnehmen?“ - Fragen über Fragen. Doch zumindest auf die letzte kann man eine gute Antwort geben: Im Another Level Tonstudio in Kaarst auf dem Eibenweg 19.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information