Bester Rap und ordentlich Beef im Biergarten: Edgar Wasser am 16.06.2017 im Vier Linden Düsseldorf

Geschrieben von: Marc Oliver Braun am .


Who the fuck is Edgar Wasser, Pressefoto: Daniel Hd Schröder

Diesen Freitag, den 16.06. eröffnet MAUL-Booking mit dem SPRECHZIMMER MINI-FESTIVAL die Sommerklänge Open-Air Saison. Die Veranstalter mussten wohl ganz schön flüssig sein, um Rapper Edgar Wasser an Land zu ziehen. Got it? Voll witziger Wortwitz und so. Ach stimmt, Witze zu erklären ist ziemlich wack, wie wir nicht erst seit Fatonis „Lassensiemichkünstlerichbindurch“ wissen. Aber gutes Stichwort, denn Wortwitz und der spielerische bzw. spielend leichte Umgang mit Sprache ist dem asiatischen Rapper aus dem Dunstkreis von Fatoni und Juse Ju quasi in die Wiege gelegt worden. Nur macht er macht dabei nicht den Fehler, die Punchline groß und breit zu erklären, sondern feuert einfach eine gute Line nach der anderen heraus.

Dass seine Live-Qualitäten ganz formidabel sind und er flowed wie kein Zweiter, davon konnten wir uns am vor ein paar Jahren beim Edelweißpiraten-Festival selbst überzeugen. Für Freitag versprechen wir uns ein paar neue Songs, die der Tightness des Songs„DA.YO.NE ~“ aus Fatonis aktuellem Mixtape das Wasser reichen können. Da machen wir uns bei Mr. H²O aber keine Sorgen. Um das Hip Hop Mini-Festival im Biergarten abzurunden, werden auch Prezident/Whiskeyrap & Schlakks die Bühne entern. Außerdem äußerst nice: Ihr dürft euer eigenes Essen mitbringen und der Veranstalter stellt euch obendrauf auch noch kostenlos einen Grill zur Verfügung. Dem Hip-Hop-Grillabend in Oberbilk steht also absolut nichts mehr im Wege. Wir empfehlen bis Freitag schonmal das Fleisch zu marinieren, das Grillgemüse zu besorgen und unter www.edgarwasser.de Eddies zahlreiche Releases runterzuladen, um euch einzustimmen.

Edgar Wasser
Bloghype?Internethysterie?Nichtsdergleichen! Edgar Wasser ist einfach nur das „Deutschrap-Indie-Phänomen der letzten Jahre“![Nils Bokelberg] – und spätestens wenn seine Free Download-Alben Server am Rande ihrer Leistungsfähigkeit bringen schwant nicht nur Szenekennern das einfach Großes vorprogrammiert sein muss. Mit feingeistigen und ironischen Raps, angereichert mit Provokation und jugendlicher Leichtigkeit bewusst Grenzen zu überschreiten , den Mut anzuecken und den Zeitgeist der Lächerlichkeit preiszugeben versetzt Edgar Wasser Fans,Journalisten, Kritiker und Blogger gleichermaßen in Begeisterung: Die Medien zählen Edgar Wasser zu den Aspiranten das „nächste große Ding“ [rap.de] im deutschsprachigen HipHop zu werden und setzen den jungen Münchner regelmäßig auf ihre Artists to Watch - Listen [u.a. DasDing, Noisey/Vice]. Große Namen wie Casper oder Maeckes(Die Orsons) erklären ihn in Interviews zu einem ihrer derzeitigen Lieblingskünstler im Genre Rap. Hohe Vorschusslorbeeren – die Edgar Wasser jedoch jedes Mal aufs Neue bei seinen mitreißenden und regelmäßig mit Zugaberufen enden Liveshows (u.a. Festivals - Shows Splash, HipHop Open, HipHopKemp, Berlin Festival, Spektrum Festival uvm.) eindrucksvoll gerecht wird und festigen den durch Medien und Fans gleichermaßen zurecht begründeten Ruf Edgar Wassers einer der besten Liveacts im deutschsprachigen Raum zu sein.

Prezident/Whiskeyrap
Seit Jahren machen Prezident/Whiskeyrap und die Kamikazes, als seine Brüder im Geiste, im deutschsprachigen Raum die Bühnen unsicher – manchmal die großen, im Regelfall die kleinen. Mit der Erfahrung von über hundert Gigs in verranzten Kellern und hinterwäldlerischen Jugendhäusern, gemeinsamen Touren mit Deutschrapheroen wie Morlockk Dilemma & Hiob oder der Antilopen Gang und ein paar verirrten Festivalausflügen, ist eines schon mal klar: Abgerissen wird immer. Jetzt stellen sich Deutschraps charmante Hyänen für ihre erste Headlinertour durch Deutschland und Österreich auf – bereit, auseinander zu nehmen, was ihnen in den Weg kommt: MCs, Theken, Weltbilder. Im Gepäck – neben der aktuellen, gemeinsamen EP »Leiden oder Langeweile« und einem Backkatalog aus zehn Jahren Geheimtipp-Dasein: »Limbus«, der mit Spannung erwartete Albumnachfolger von Prezidents hochgelobtem, kommerziellen Debüt »Kunst ist eine besitzergreifende Geliebte«. Die Kontrolle an den Decks übernehmen die DRUNKN MASTERS (Dj KB & Dj Jefkoe) . Als Tour-Support sind Hinz & Kunz aka Elsta & Flip Ferocious vom Dortmunder Rapkollektiv SBK Basement (Jokaz & Schrottboykott) mit an Bord.

Support: Schlakks & OPEK & RAZZMATAZZ.
Schlakks aus Dortmund bahnt sich bereits seit einigen Jahren seinen Weg durch die musikalische Landschaft der Republik. Nach seinem 2011 erschienenen Debutalbum „Menschlich“, einem „sprachverknallten Album zwischen Fernfieber und Kiosk, zwischen Weltmusik und guten alten rotzigen Rapbeats“, kam im Sommer 2014 dann „Tat und Drang“ über sein neues Label Tanz Auf Ruinen. Irgendwo zwischen virtuosem Gejamme und klassischem wortwahnwitzigem Deutsch-Rap, zwischen Dortmund-Nordstadt und ferner, warmer Abendsonne lässt Schlakks seine Emotionen und Gedanken in rhetorisch kunstvoller Weise auf die Zuhörer_innen einwirken. Getrieben von Tatendrang und dem Hadern mit gesellschaftlichen Umständen ist ein persönliches Album entstanden, beeinflusst vom großen und kleinen zwischenmenschlichen Wahnsinn.

WETTER
Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen stehen überdachte Plätze zur Verfügung.

ESSEN & TRINKEN
Im Vier Linden könnt Ihr euer eigenes Essen mitbringen. Bei Bedarf wird euch sogar kostenfrei ein Grill zur Verfügung gestellt. Der Verzehr von mitgebrachten Getränken ist allerdings nicht gestattet.

Wo: Vier Linden Biergarten, Siegburger Str. 25, 40591 Düsseldorf
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: VVK: 17 Euro + Gebühren, AK: 20 Euro
Tickets: https://love-your-artist.de/maul-booking
Veranstaltung: www.facebook.com/events/280905969019895

Links:
www.facebook.com/maulbooking
https://www.facebook.com/EdgarWasser
https://www.facebook.com/Whiskeyrap
www.facebook.com/schlakks


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information